K
P
Wir über uns
Dies ist die WEB-Site der Band OhrWell

Drei Freunde mit Spieltrieb ein Ziel, Musik machen und Spaß haben

 

 

Die Bochumer Band "OhrWell" spielt englische und deutsche Coversongs aus 80 Jahren Rock- und Pop-Geschichte. Dabei geht es eher um die ruhigeren Stücke.

Musik zum Zuhören -  Wellness für die Ohren.

Ohne Schlagzeug, dafür aber gerne mal mit Saxophon und Posaune sowie mit dreistimmigem Gesang, geht es den Stücken gekonnt an den Kragen.  

 

Adolf Julius Kanigowski Gesang, A+E-Gitarre, Bass
Posaune, Bluesharp
genannt „Fine“
Jürgen Figge Gesang, A-Gitarre Spitzname „Lala“
Dr. Ulrich Reidegeld Gesang, A+E-Gitarre, Bass
Saxophon, Querflöte
unser „Dr.U.“

 

Jeder von uns macht seit seiner Jugendzeit Musik. Fine und Lala spielten in den 70-gern erstmals mit ihrer Band ESRA-LATE Rock in klassischer Besetzung. Danach immer wieder mal zusammen in unterschiedlichen Unterhaltungs-Bands und seit vielen Jahren gemeinsam im Posaunenchor Bochum-Engelsburg.

Im Jahr Seit 2009 stieß dann unser Dr.U. zu uns, als sich gerade unsere Band „Die Handwerker“ auflöste, da Schlagzeuger und Bassist keine Zeit mehr zum Proben hatten. Ihm erging es mit seiner „Schilly Witt Band“ genauso und er suchte neue Mitstreiter. Ein glücklicher Zufall. Chemie und Musikorientierung stimmten auf Anhieb und wir starteten, gemeinsam mit unserem damaligen Sänger Alfred, als Quartett in Richtung a-capella. Stimmlich lernten wir dabei sehr viel, weil uns Fine mit seiner Perfektion manchmal an den Rand des Wahnsinns trieb, was aber auch genau soviel Spaß machte.

Als unser lieber Alfred sich 2014 entschied, seinen Ruhestand im hohen Norden zu verleben, standen wir vor der Entscheidung aufzuhören oder was Neues zu machen zudem uns der Probenraum gekündigt wurde.

Aufhören?  Nie und nimmer! Also, neues Konzept, neuer Probenraum, neuer Name!

Das Neue heißt seit Anfang 2015 „OhrWell“. Es wurden die Instrumente wieder aus den Koffern geholt und mit dem gepaart, was wir uns mehrstimmig erarbeitet haben.

Unsere erste Demo-CD mit dem Namen „anders-cover“ entstand im Februar 2016 im RevierTon-Studio von Wolfgang Bökelmann in Herne. Danke an Wolfgang.

Die Mucke könnt Ihr euch auf unserer Seite natürlich anhören. Wenn es euch gefällt, bitte Eintrag in unser Gästebuch, das würde uns freuen.  Viel Spaß damit.

 

Wer uns buchen möchte,
wendet sich bitte an die E-Mail-Adresse lala(at)ohrwell(dot)de oder meldet sich bei Jürgen Figge telefonisch unter 0151 56503654.